Rosen Apotheke Oberderdingen

Meldungen

Fatales Duo: Fernsehen und Essen

Fatales Duo: Fernsehen und Essen

(dgk) Je mehr man von einer bestimmten Sache (z. B. Salzstangen) isst, desto weniger Verlangen spürt man nach einiger Zeit, noch mehr davon zu essen. Fachleute bezeichnen diesen Effekt als „spezifische sensorische Sättigung“. Dieses Prinzip kennen wir alle! Selbst unser Lieblingsgericht „hängt uns irgendwann zum Halse heraus“. Dieser Mechanismus bewahrt uns davor, immer weiter zu futtern und uns zu einseitig zu ernähren – außer wir essen vor dem Fernseher. Forscher haben herausgefunden, dass diese Art von Sättigung vor der Flimmerkiste schlichtweg ausfällt. Die Folge: Wer eine Mahlzeit vor dem Fernsehen zu sich nimmt, isst mehr, als jemand der z. B. einfach am Tisch sitzt. Das gilt in besonderem Ausmaß für diejenigen, die gewohnheitsmäßig viel fernsehen. Fazit: Wer seine Kalorienaufnahme regulieren möchte, sollte nicht vor der Mattscheibe essen!

Quellen:
(1) Lifstyle-Telegramm vom 28.02.14: Essen und Fernsehen – die Kombination macht dick
(2) Lucy Braude & Richard J. Stevenson: Watching television while eating increases energy intake. Examining the mechanisms in female participants; Appetite, online publiziert am 22.1.2014.
http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0195666314000130 

Text-Quelle: dgk

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 800 bis 1300 und 1400 bis 1830 
Samstag: 900 bis 1300

Adresse

Rosen Apotheke
Heike Hollstein e.K.
Schillerstrasse 7
75038 Oberderdingen
Telefon: 07045/524
Telefax: 07045/8181
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum

Angaben nach Paragraph 6 TDG

Apothekerin Heike Hollstein e.K.
Berufsbezeichnung verliehen in Deutschland
Handelregister Mannheim: HRA 240241
Umsatzsteuer-ID: DE217018513
Zuständige Aufsichtsbehörde: Regierungspräsidium Karlsruhe
Zuständige Kammer: LAK Baden-Württemberg
Geltende Berufsordnung